Samstag, 26.05.2018

Archiv

 zurück

Historische Grenzsteinsammlung in Schorndorf

Datum: 09.09.2010 - 31.12.2010

Ort: Technisches Rathaus Schorndorf


Einige besondere Exemplare von Schorndorfer historischen Grenzsteinen sind jetzt in einer Dauerausstellung im Technischen Rathaus, Joh. Ph. Palm Straße 8, im Eingangsbereich zu sehen.  

Die Stadt Schorndorf, Kommunale Denkmalbehörde, hat in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlich Beauftragten des Denkmalamts und Heimatverein diese historischen Erinnerungsstücke  zusammengetragen und im geschützten Innenbereich aufstellen lassen.

8 Tafeln informieren über das Grenzsteinwesen und die individuellen Geschichten dieser Steine.
Der älteste davon hat ein ehrwürdiges Alter von fast 530 Jahren und trägt die Jahrzahl 1481 in gotischen Ziffern. Einer davon ist als Zehend-Stein (er zeigte einst einen zinspflichtigen
Weinberg an)  ein naher Verwandter der Grenzsteine. Die Zusammenstellung erforderte einigen Aufwand, wiegt doch der größte der Steine rund 6 Zentner.

Besichtigung ist jederzeit während der allgemeinen Besuchszeiten Mo- Fr. 9:00 bis 12:30 und Do. 14:00 bis 18:00 Uhr möglich.