Dienstag, 23.10.2018

Archiv

 zurück

Kleindenkmalerfassung

Datum: 07.07.2009 - 31.12.2010


Mitglieder des Heimatvereins Schorndorf e.V. sind als ehrenamtliche Erfasser im Rahmen des Kleindenkmalerfassunsprojektes 2008 -2010 im Rems-Murr-Kreis unterwegs. Dabei arbeiten sie eng mit den einschlägigen städtischen Stellen zusammen (Kommunale Denkmalbehörde / untere Denkmalbehörde, Archiv, Museum). Als Kleindenkmal gelten u.a. Grenzsteine, Ruhbänke, Wegkreuze, Neidköpfe an Gebäuden, aber auch Wengerterunterstände etc.
Ein besonderer Dank für die bisher hervorragende Zusammenarbeit geht an die kommunale Denkmalbehörde (Frau Ventzke, Hochbauamt), die rasch und unbürokratisch für die Reparatur eines verlustgefährdeten historischen Grenzsteins gesorgt hat und darüber hinaus weitere Mittel für die Anbringung einer Informationstafel bereitstellen wird. Im Laufe des Projekts werden sich sicherlich weitere Bedarfstellen zur Denkmalpflege auftun, bei der die Kooperation weiter ausgebaut werden wird.